Brief an die Eltern von Regierungsrätin Christine Häsler

Download
Elternbrief RR Häsler 02.03.2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.5 KB

Information vom 16. Februar 2022

Aufhebung der Maskenpflicht an den Schulen des Kantons Bern

 

Nachdem der Bundesrat weitgehend Lockerungsschritte beschlossen hat, hebt auch der Regierungsrat des Kantons Bern die meisten Corona-Massnahmen auf, und passt die Verordnung an. Die Änderung treten ab Donnerstag, 17. Februar 2022, in Kraft.

Dies bedeutet, dass die Maskentragpflicht ab sofort, auf allen Schulstufen aufgehoben ist.

Dabei steht es insbesondere gefährdeten Personen selbstverständlich offen, weiterhin eine Maske zu tragen.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Medienmitteilung des Kantons Bern.

Download
Medienmitteilung 16.02.2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.9 KB

Information vom 03. Februar 2022

Die bis 14. Februar 2022 befristeten, kantonalen Corona-Massnahmen werden nicht verlängert.

Somit gilt ab 14. Februar 2022:

 

Keine Maskentragpflicht mehr für die 1. - 4. Klasse

Die Maskenpflicht für die 5./6. Klasse bleibt weiterhin in Kraft

 

Kein Ausbruchstesten mehr an den Schulen

 

Durch die vom Bundesrat beschlossene Aufhebung der Kontaktquarantäne wird das Testangebot im Kanton Bern neu aufgestellt. Das Ausbruchstesten mit mobilen Teams vor Ort wird nicht mehr weitergeführt. Künftig sollen sich Schüler und Schülerinnen, die Krankheitssymptome zeigen oder eine Ansteckung vermuten, sich in einem Testzentrum oder einem anderem Testort im Kanton auf das Coronavirus testen lassen.

Das Repetitive Testen am Schulstandort Kandersteg wird weiter fortgesetzt.

Bitte melden Sie weiterhin positiv auf das Coronavirus getestete Kinder direkt der Klassenlehrperson.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Medienmitteilung des Kantons Bern.

Download
Medienmitteilung 03.02.2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 196.2 KB

Information vom 27. Januar 2022

Keine Klassenquaranänte mehr in den Volkschulen

 

Ab Montag, 31. Januar 2022, ordnet der Kanton Bern keine Klassenquarantänen in Schulen mehr an. Ab Samstag, 29.1.2022, können Eltern ihre Kinder aus der Schulquarantäne selber entlassen. Dies gilt nicht für Quarantäne aufgrund eines engen Kontaktes im Haushalt.

Gemäss der Bildungs- und Kulturdirektion (BKD) kann die Schulleitung nach Rücksprache mit dem Schulinspektorat aus organisatorischen Gründen auf Fernunterricht umstellen. Dies für den Fall, dass ein grosser Teil einer Klasse angesteckt ist oder der Präsenzunterricht aus anderen Gründen nicht mehr sinnvoll durchgeführt werden kann. Die Regeln betreffend der Isolation erkrankter Personen gelten nach wie vor.

 

Vielen Dank für die Kenntnisnahme.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung des Kantons Bern.

 

Download
Medienmitteilung 27.1.2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 256.2 KB

Information vom 19. Januar 2022

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat an seiner letzten Sitzung am 19. Januar entschieden, die

Maskentragepflicht an der Volksschule zu verlängern. Die Massnahme wird bis zum 14. Februar 2022 verlängert.

 

Wir danken für die Kenntnisnahme und Ihre Mithilfe.

 

Download
220120 Brief Maskentragpflicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.2 KB

Information vom 23. Dezember 2021

Maskenpflicht ab 1. Klasse

 

Auf den Schulstart am 10. Januar 2022 hin führt der Kanton Bern neu eine Maskentragpflicht ab der

1. Klasse ein. Dies hat der Regierungsrat am 22. Dezember 2021 beschlossen. Mit dieser Massnahme will der Regierungsrat den hohen Covid-19-Fallzahlen und insbesondere der sich stark ausbreitenden Omikron-Variante entgegenwirken. Die Ausweitung der Maskentragpflicht soll die Ausbreitung des Coronavirus an den Schulen eindämmen und damit Kindern sowie das Lehr- und Schulpersonal zusätzlich vor einer Infektion schützen. Die Maskentragpflicht stützt ausserdem den Präsenzunterricht. Kindergärten sind von der neuen Regelung ausgenommen. Die neue Massnahme gilt vorläufig bis am 24. Januar 2022.

Die Maskenpflicht gilt in allen Innenräumen des Schulhauses. Die Schule stellt die Masken für die Schüler*innen zur Verfügung.

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Download
211223 Brief Maskentragpflicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.0 KB

Information vom 17. Dezember 2022

Winterferien an den Volksschulen bereits ab Freitag, 17. Dezember 2021

 

Die Bildungs- und Kulturdirektion hat heute zusammen mit der GSI beschlossen, dass die Schulkinder der Volksschulen bereits kommenden Freitag, 17. Dezember 2021, ihren letzten Schultag vor den Winterferien haben.

 

Die entsprechenden Informationen finden Sie im Elternbrief.

 

 

Download
Elternbrief vorgezogener Ferienbeginn.pd
Adobe Acrobat Dokument 333.2 KB

Information 26. November 2021

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat heute neue Massnahmen beschlossen, unter anderem die Maskenpflicht für Schulen.

Die Maskenpflicht gilt für alle Schüler*innen ab der 5. Klasse, alle Lehrkräfte und alle erwachsenen Personen. Die Maskenpflicht gilt auch für Personen, die geimpft sind.

Von der Maskenpflicht ausgenommen sind der Kindergarten und die Klassen bis zum vierten Schuljahr.

Die Schule stellt die Masken zur Verfügung.

 

Download
Elterninformation erneute Maskenpflicht
Adobe Acrobat Dokument 200.9 KB

Information 19. November 2021

Die Gesundheitsdirektion (GSI) hat in Absprache mit der BDK aufgrund steigender Coronazahlen an den Berner Schulen zwei neue Massnahmen beschlossen.

 

Neu gilt ab einem positiven Fall in einer Schulklasse Maskenpflicht. Diese gilt für alle Lehrpersonen und für alle Schüler*innen ab der 5. Klasse.

 

Die zweite Massnahme betrifft einen allfälligen Fernunterricht: Ist ein Viertel oder mehr einer Klasse positiv getestet, ordnet die Schulleitung Fernunterricht an bis die erste Ausbruchstestung stattgefunden hat und die Resultate vorliegen.

 

Bitte teilen Sie ein allfälliges Testresultat umgehend der Klassenlehrperson mit.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.


Information 14. Oktober 2021

Nach den Herbstferien wir das Ausbruchstesten an unseren Schulen im Kanton Bern weitergeführt.

Dies und weitere Informationen können Sie den untenstehenden aktuellen Informationen der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern entnehmen.

 

Wir danken Ihnen für die Kenntnisnahme und die Unterstützung.

Download
20211013-brief-eltern-volksschule(2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.2 KB

Information 31. August 2021

Heute haben wir von der Bildungs- und Kulturdirektion die Mitteilung erhalten, dass ab 6. September der Wechsel vom breiten Testen an den Schulen auf das Ausbruchstesten erfolgen wird. Ab diesem Zeitpunkt ist somit der kantonsärztliche Dienst der GSI (Gesundheits- Sozial- und Integrationsdirektion) zuständig für das Testen an den Schulen.

Untenstehend finden Sie den Brief an die Eltern und und Erziehungsberechtigen.

Download
neu_Brief_Eltern_Ausbruchstesten_Volkssc
Adobe Acrobat Dokument 121.3 KB

Information 16. August 2021

Aufhebung der Maskentragepflicht an den Schulen

Die Maskenpflicht an den Berner Schulen wurde durch den Regierungsrat per 28. Juni 2021  aufgehoben.

Gleichzeitig ist es uns ein Anliegen zu erwähnen, dass

  • das freiwillige Tragen der Masken für Schülerinnen und Schüler, wie auch für die Lehrpersonen selbstverständlich weiterhin erlaubt ist.
  • das Schutzkonzept der Schule weiterhin eingehalten werden muss.

Weiterführung der Massentest an den Schulen

Der Kanton Bern hat beschlossen, die Massentestungen an den Volksschulen in den ersten drei Wochen des neuen Schulhjahres weiterzuführen. Die Einverständniserklärung der Eltern für die Testung der neuen 1. Klässler wird in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien eingeholt.

Die im Frühling eingeholten Einverständniserklärungen behalten ihre Gültigkeit. Sollten Sie als erziehungsberechtigte Person keine Teilnahme oder neu eine Teilnahmen Ihres Kindes bei den Tests wünschen, melden Sie dies bitte dem Schulsekretariat.

 

Wir danken für Ihre Mithilfe.


Massentests an der Schule Kandergrund-Kandersteg

Der Kanton hat beschlossen, dass nach den Frühlingsferien an allen Volksschulen von der 1.-9. Klasse im Kanton Bern einmal wöchentlich Massentests durchgeführt werden. 

Der Gemeinderat hat der Teilnahme der Massentests an unserer Schule zugestimmt. 

Die Teilnahme ist freiwillig. Zusammen mit dem Quartalsbrief vom 26. April 2021 werden sie eine Einverständniserklärung sowie weitere Informationen erhalten.


Schutzkonzept

Download
Schutzkonzept Corona Version 10.01.2022.
Adobe Acrobat Dokument 567.2 KB

Merkblatt zum Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen

Download
Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern im Kindergarten
allgemeines_volksschule_corona_merkblatt
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
Vorgehen bei Krankheit- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Primarschule
allgemeines_volksschule_corona_merkblatt
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

coronabambini.ch

Mit diesem sehr empfehlenswerten Tool für Eltern, die unsicher sind, wie ihr krankes Kind zu behandeln ist, beantwortet das Inselspital Fragen.

Hier werden Fragen beantwortet:

- Darf mein Kind in die Schule oder in den Kindergarten?

- Benötigt mein Kind einen Test auf COVID-19?